Big Bud Hanfsamen

Big Bud HanfSamenBig Bud Hanfsamen ist eine der am längsten vermarkteten Hanfsorten. Die Sorte zeichnet sich durch eine große Ernte und hohen THC-Gehalt von 8-15 % aus, was bei Konsumenten nach dem Rauchen ein langanhaltendes „High“-Gefühl sorgt. Die Pflanzen blühen circa acht bis 10 Wochen. Dabei können Äste und Zweige so schwer werden, dass sie bis auf den Boden reichen. Meist werden diese dann an den Stamm gebunden. Der beste Erntezeitpunkt liegt bei Zucht an frischer Luft bei September bis Oktober.

Big Bud zeichnet sich insbesondere durch einen hohen Ertrag aus, ist aber für starke Hanf-Raucher etwas zu schwach. Daher wird die Sorte häufig mit stärkeren Hanfsorten gekreuzt. Der Ertrags-Verlust bleibt dabei allerdings gering.

Big Bud Hanfsamen eignen sich sowohl für den Indoor- wie für den Outdoor-Anbau. Männliche Pflanzen wachsen meist schnell und hoch, während weibliche Pflanzen etwas langsamer wachsen und insgesamt kleiner bleiben.

Big Bud Hanfsamen im Onlineshop kaufen

Auch wenn sich im Internet noch viele sehr ausführliche Hinweise zu Anbau und Zucht von Big Bud Hanfsamen finden, und die Samen selbst noch kein THC enthalten, muss darauf hingewiesen werden, dass der Handel mit Hanfsamen in Deutschland bereits seit 1998 verboten ist, sofern die Samen zum weiteren Anbau gedacht sind. Der bloße Besitz ist hingegen nicht strafbar. Der Anbau ist ein Verstoß gegen das Betäubungsmittel-Gesetz und wird entsprechend strafrechtlich verfolgt.

Die Sorte Big Bud Hanfsamen ist ein ehemaliger Gewinner des Cannabis Cup, der jedes Jahr aufs Neue in Amsterdam verliehen wird.


top