Gute Hanfsamen

gute hanfsamenDie endgültige Entscheidung bei der Wahl von guten Hanfsamen ist natürlich subjektiv zu treffen. Dennoch gibt es einige Kriterien, wodurch je nach Bedürfnissen und Kenntnissen des Verbrauchers, die Hanfsamen gut oder weniger gut geeignet sind. Zuerst ist es wichtig über welchen Kenntnisstand der Verbraucher verfügt, weil viele Hanfsamensorten über einen hohen Schwierigkeitsgrad beim Anbau verfügen. Diese Samensorten benötigen optimales Licht, eine passende Feuchtigkeit und die richtige Temperatur. Diese Anforderungen müssen erfüllt werden, damit die Pflanze wächst und Reif für die Ernte wird. Diese Samensorten sind sehr empfindlich und bieten sich nicht gut für Anfänger und Neulinge. Gute Hanfsamen sollten schnell wachsen und hohen Ertrag bringen. Fakt bei der Wahl von guten Hanfsamen ist, dass die feminisierten Hanfsamen sich am Besten eignen. Die weiblichen Hanfsamen wachsen schnell und bringen eine gute Ernte. Das subjektivste, jedoch zweifellos wichtige, Kriterium bei der Entscheidung über gute Hanfsamen ist der Geschmack. Hier muss der Verbraucher wissen was er möchte. Das Angebot an Hanfsamen ist groß und unterschiedlich. Diese Fragestellung kann nur durch „Probieren“ oder durch recherchieren von Erfahrungsberichten im Internet geklärt werden. Gute Hanfsamen gibt es somit in großer Auswahl.

Gute Hanfsamen bringen hohen Ertrag

Die deutsche Rechtslage zum Hanfanbau verbietet nach dem Betäubungsmittelgesetz (BtMG) Anbau, Herstellung, Handel, Einfuhr, Ausfuhr, Abgabe, Veräußerung, Erwerb und Besitz von Hanfsamen und Pflanzenteilen. Diese Sachverhalte sind strafbar, beziehungsweise genehmigungspflichtig. Eine Genehmigung ist jedoch für private Zwecke auszuschließen. Im Falle einer polizeilichen Untersuchung wird zwischen „geringer Menge“ und „nicht geringer Menge“ differenziert. Die geringe Menge gilt als Eigengebrauch und führt nicht zwangsläufig vor Gericht. Bei einem Befund einer „nicht geringen Menge“ wird der illegale Handel vorgeworfen. Im Jahr 2008 gab es in der Bundesrepublik Deutschland insgesamt 132.519 Cannabisdelikte.


top